Skip to main content

Schulprofil

Sport

Schulturniere (Fußball, Volleyball, Badminton, Völkerball ...), Bundesjugendspiele Leichtathletik, Skitage, Skilager, Teilnahme an Schulsportwettkämpfen (Fußball, Leichtathletik Schwimmen, Langlauf, Ski alpin ...), Partnerzentrum Wintersport

Wertebezug:
Selbstorganisation, Zuverlässigkeit, Toleranz und Akzeptanz, Verantwortung für sich und andere, Kommunikation, Eigenverantwortung und Selbstständigkeit, Umweltbewusstsein...

  • Aufrufe: 16

Schulgarten

Der alte Schulgarten wurde für Aus- und Weiterbildungszwecke wieder instand gesetzt. Im Rahmen einer AG soll dabei Wissen über Gartenbau und Landwirtschaft, sowie über Natur und Umwelt vermittelt werden. Der Schwerpunkt liegt auf der praktischen Arbeit bei der Planung, Anlage und Pflege eines Gemüsebeets.

Wertebezug:
Selbstorganisation, Zuverlässigkeit, Umweltbewusstsein...

  • Aufrufe: 13

Schulsanitäter

Der Schulsanitätsdienst, abgekürzt auch SSD oder SSanD, wird an unserer Schule im Rahmen eines Wahlfaches betrieben.
Schüler, die mindestens in der Ersten Hilfe ausgebildet sind, stellen im Rahmen des Schulsanitätsdienstes die Erstversorgung im Fall von Unfällen, Verletzungen und Krankheiten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes sicher. Weitere Aufgaben finden sich in der sanitätsdienstlichen Betreuung von Schulveranstaltungen.

Wertebezug:
Verantwortung für andere, Zuverlässigkeit

  • Aufrufe: 14

Tage der Orientierung

Das leitende Thema, das die 9. Klassen im Haus der Jugend in Passau zu behandeln haben, bestimmen diese im Vorfeld selbst.

Es werden Spiele gespielt, um das Gemeinschaftsgefühl zu stärken, und Aufgaben gestellt, die alleine kaum lösbar sind. Selbst den Sprung über ein Seil mit Hilfe eines Brettes, welches von zwei Klassenkameraden sicher gehalten wird, meistern am Schluss alle erfolgreich.

Freizeit gibt es mehr als genug und vor der Abreise stellt sich dann schließlich Wehmut über die zu schnell vergangene gemeinsame Zeit ein.

  • Aufrufe: 9

Kennenlerntage

Zur Verbesserung der Lehrer-Schüler-Beziehung sowie des Klassen- und Lernklimas im alltäglichen Unterricht fahren die fünften Klassen mit ihren Klassenleitern und den Betreuungslehrkräften 3 Tage ins Schullandheim. Sowohl bei sportlichen Tätigkeiten aller Art als auch bei anderen Spielen müssen die Mädchen und Buben wahren Teamgeist beweisen.

Nach den ereignisreichen Tagen sind meist alle enttäuscht, wieder heimfahren zu müssen.

  • Aufrufe: 12